Etwas tun – für sich
und andere

Etwas tun - für sich und ander_e
AlltagsbegleiterBücherbotenBesuchsdienstSprachpatenSprachtutorenFreiwillig in FreibergLesepaten

Terminkalender

November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930EC

Nächste Termine

FiF – Freiwillig in Freiberg

Die Projektidee

Viele Vereine leben ausschließlich von der Mitarbeit freiwilliger Helfer. Oft reicht dabei die eigene „Manpower“ nicht aus, um einen Einsatz oder eine Veranstaltung abzusichern.

Gleich ob im sozialen oder im Bereich von Umwelt und Naturschutz, ob es nun um Kinder- oder Seniorenbetreuung geht, Helfer sind jederzeit gesucht und willkommen. Wie aber finden potentielle Helferinnen und Helfer die Vereine, Einrichtungen, Organisationen, die auf Hilfe angewiesen sind?

Batnight - Fledermausnacht, zusammen mit dem NABU, August 2013
Bau eines Krötenzauns
Bau eines Jägerzauns an einer Bundesstraße

Hier setzt das Projekt FiF – Freiwillig in Freiberg an. Es bietet Möglichkeiten kurzzeitlichen ehrenamtlichen Engagements. Der oder die Freiwillige gehen keine längerfristige Bindung ein, sie können sich jederzeit frei entscheiden, ob sie an einem Einsatz teilnehmen oder nicht.

Diese Flexibilität verbunden mit der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten ist die große Stärke von FiF – Freiwillig in Freiberg.

Das Projekt wurde im Herbst 2011 aus der Taufe gehoben und hat sich seitdem als wichtige Ergänzung der ehrenamtlichen Arbeit in und um Freiberg etabliert.

Was leistet das Projekt?

Ein besonderes Kennzeichen des Projektes ist, dass Alter und Erfahrung faktisch keine Rolle spielen. Handwerkliche Kenntnisse und Fertigkeiten sind zwar erwünscht, aber keinesfalls Bedingung. Wer nur irgendwie anpacken kann, darf mitmachen.

Im Projekt sind derzeit rund 10 Freiwillige tätig. Im Jahr 2012 haben sie bei 14 Einsätzen insgesamt etwa 200 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet.

Haben Sie etwas Zeit und Freude daran, anderen zu helfen, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Das Projekt wird unterstützt vom Bundesverwaltungsamt über das Programm Bürgerarbeit mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Sie selbst benötigen Hilfe?

Ist irgendwo „Not am Mann“? Suchen Sie für einen besonderen Einsatz Ihres Vereins noch freiwillige Helfer? Brauchen Sie Unterstützung für ein Fest Ihres Vereins, Kindergartens oder Schule?

Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Freiwilligenbörse beim Lichtpunkt e.V.

Wir versuchen daraufhin, Ihnen geeignete Freiwillige zu vermitteln.


Dieses Angebot wurde personalseitig vom 1.9.2011-31.8.2014 gefördert von:

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend


 
Impressum Login
Freiwilligenbörse Freiberg
bei Lichtpunkt e.V. * Paul-Müller-Straße 78 * 09599 Freiberg
Telefon: 03731-765987 * Telefax: 03731-699548 * E-Mail: freiboerse@web.de